"The Day After" - Die kleine Sünde am Tag danach






Heute habe ich ein zauberhaft einfaches aber furchtbar leckeres Dessert für Euch!
Das Rezept habe ich von einer Arbeitskollegin.
Ihr findet es aber auch in verschiedenen Varianten und Mengenangaben im World Wide Web.
Das Dessert ist schön leicht im Geschmack und dadurch auch nach einem großzügigen Abendessen noch gut zu genießen.
Ein weiterer Vorteil ist, dass es auch in größeren Stückzahlen für Feste und Feiern einfach und nicht zu zeitaufwendig zuzubereiten ist.
Die Präsentation im Glas ist natürlich ein wahnsinns Hingucker und begeistert immer wieder!

ACHTUNG!!!
Das Rezept sollte 1 Tag vor dem geplanten Servieren zubereitet werden - es ist eben ein Dessert für "Den Tag danach" :-)

Hierfür benötigt Ihr:

Kleine Weckgläser oder andere durchsichtige Gefäße (ca. 220ml)
400g Naturjoghurt
400g Sahne
Sahnesteif
tiefgefrorene Himbeeren
und braunen Rohrohrzucker

Und so geht’s:

1.     Die bereitgestellten Gläser bodenbedeckend mit den gefrorenen Himbeeren befüllen.
2.     Den Naturjoghurt in eine Schüssel geben.
3.     Die Sahne in einem hohen Rührgefäß zusammen mit dem Sahnesteif steif schlagen.
4.     Anschließend die Sahne vorsichtig mit einem Teigschaber unter den Naturjoghurt heben.
5.     Jetzt wird die Sahne-Joghurt-Creme gleichmäßig auf die bereits mit Himbeeren befüllten Gläser verteilt.
6.     Zum Schluss kommt noch eine dünne Schicht brauner Zucker auf die Creme.
7.     Anschließend wandert das ganze über Nacht, NICHT abgedeckt, in den Kühlschrank.
(Damit der Zucker sich verflüssigt)




Jetzt wünsche ich Euch noch viel Spaß beim Ausprobieren der kleinen Sünde!


Eure Mia

Leave a Comment

  1. Das kenn ich doch irgendwo her!? :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm, das klingt aber lecker. Und schaut soo hübsch aus mit dem Rot untem im Glas und dem Schneeweiß darüber. Sehr dekorativ und soo schön einfach! Danke für den guten Tipp :-)
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche Dir ganz viel Freude beim Ausprobieren! :-)
      Herzliche Grüße
      Mia

      Löschen

Ich freue mich unglaublich über eure Gedanken, Meinungen und Worte!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...