Butterblumenkekse





Kennt Ihr das? 
Butterkekse haben, meiner Meinung nach, immer die Tendenz zu trocken zu werden!
Und was geht gar nicht?
Staubig, trockene Butterkekse!
Als ich dann vor ein paar Monaten ein Rezept entdeckt habe, dass das Gegenteil verspricht, musste ich es natürlich ausprobieren!


Es stammt von der lieben Maria von
"Ich bin dann mal kurz in der Küche"
Ihr findet es hier.

Ich muss sagen:
Ich bin hin und weg!
Die Kekse sind wirklich nicht trocken, sondern schön saftig und der Schokoladenfondat macht das Ganze zu einem himmlisch-leckeren Keksvergnügen!


Die Butterkekse eignen sich wirklich sehr gut als kleines Geschenk aus der Küche
Es gibt doch nichts schöneres, als den lieben Menschen im Leben ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern! :-)



Ich wünsche Euch noch einen schönen kleinen Freitag! 

Eure Mia

Leave a Comment

  1. sieht lecker aus :)

    Schau doch mal bei mir vorbei, momentan läuft bei mir ein Gewinnspiel, wo du einen YSL Mascara&Lippenstifte, ein Boss Orange Parfum und vieles mehr gewinnen kannst.

    ♡, things you remember.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Deine lieben Worte! :-)
      Herzliche Grüße
      Mia

      Löschen
  2. Liebe Mia,
    Butterkekse mag ich auch sehr gerne. Und wenn sie dann noch so hübsch aussehen wie deine, dann macht das Naschen doppelt Spaß :)

    Liebste Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Stefanie!
      Danke, für das liebe Kompliment! :-)
      Viele herzliche Grüße
      Mia

      Löschen
  3. Lecker !
    Liebste Grüße:)
    -
    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Oh die sehen toll aus :) Und wenn sie auch noch so gut schmecken - yay!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich unglaublich über eure Gedanken, Meinungen und Worte!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...