Apfelschnee - Der einzige Schnee, den ich im Frühling sehen will!





Juhu, der Frühling ist da!

Gerade jetzt im Frühling muss ein Dessert bei mir schön frisch und leicht sein! 
Denn wer hat nach einem reichhaltigen Hauptgang noch Platz für einen schweren Nachtisch?
Deshalb habe ich euch heute einen meiner absoluten Frühlings-Favoriten mitgebracht.


Für das frühlingshafte Dessert-Vergnügen benötigt ihr folgende 

Zutaten:
300g Apfelmark
300g Naturjoghurt
200g Sahne
evtl. einen ungespritzten Apfel zum Dekorieren



Und so einfach geht's:
Schritt 1:
Apfelmark und Naturjoghurt gut miteinander verrühren

Schritt 2:
Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Apfel-Joghurt-Mischung heben - fertig!


Das Dessert ist super einfach und daher auch mal ganz schnell, spontan zubereitet!
Ich empfehle euch auch die Varianten mit
Apfel-Mangomark, Apfel-Bananenmark, Apfel-Birnenmark oder Apfel-Sanddornmark.
Schmeckt auch herrlich lecker! 

Welche Desserts nascht ihr denn gerne im Frühling?

Ich wünsche euch einen wunderbaren Start in die neue Woche!

Viele herzliche Grüße
Mia 

Leave a Comment

  1. Oh das klingt aber wirklich sehr lecker und ich stimme dir zu, bitte keinen anderen Schnee;) Ich freue mich auf die Erdbeerzeit und die Rhabarber Zeit, alles was diese beide Sorten betrifft Liebe ich als Dessert...Und auch nicht nur als Dessert;)
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Krisi,
      von Erdbeeren und Rhabarber kann ich auch nicht genug bekommen!
      Ich freue mich schon wie ein kleines Kind auf die Saison :-)
      Vielen Dank für deine lieben Worte!
      Herzliche Grüße
      Mia

      Löschen
  2. Liebe Mia,
    das sieht super lecker aus und echt süß präsentiert!
    Ich bin gerade zufällig auf deinen Blog gestoßen und du hast ja ganz tolle Ideen :) Freu mich, dass ich dich entdeckt habe ;)

    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lea,
      vielen lieben Dank für deine Worte!
      Ich freue mich sehr darüber, dass es dir bei mir gefällt - Herzlich Willkommen! :-)
      Viele herzliche Grüße
      Mia

      Löschen
  3. Hey,
    ich habe dich bei mir vorgestellt und mir ein paar Bilder gemopst, hoffe das ist okay ;)
    Einen schönen Blog hast du!

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jana,
      vielen Dank für die süße Blogvorstellung und schön, dass es dir hier gefällt! :-)
      Herzliche Grüße
      Mia

      Löschen
  4. Liebe Mia,
    Apfelschnee, das habe ich ja noch nie gehört :o Aber das Dessert sieht so fantastisch aus! :) Ich muss das Rezept unbedingt ausprobieren. Danke für die wundervolle Inspiration. Schmeckt bestimmt genial! :)
    Liebst, deine Kate :):*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kate,
      ich wünsche dir viel Freude und Genuss beim Ausprobieren!
      Hoffentlich schmeckt dir das Dessert genau so gut wie mir :-)
      Viele herzliche Grüße
      Mia

      Löschen
  5. Ich mag Rezepte die einfach sind und schnell gehen und da eignet sich Joghurt immer ganz wunderbar, wenn man spontan Lust auf ein Dessert bekommt :)
    Liebe Grüße,
    Julia
    Dandelion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia,
      mir geht es da genau wie dir!
      Einfache Rezepte, die schnell umzusetzen sind und dann auch noch herrlich schmecken - kann es etwas besseres geben? Ich denke nicht! :-)
      Viele herzliche Grüße
      Mia

      Löschen

Ich freue mich unglaublich über eure Gedanken, Meinungen und Worte!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...