Süßes Glück aus dem Land des Lächelns - Thailändisches Kokosnuss Eis





Während meiner Zeit in Bangkok habe ich viele verschiedene neue Sachen entdeckt und ausprobiert.

So nach noch nach möchte ich euch hier ein paar dieser Köstlichkeiten vorstellen.
Den Anfang macht ein super leckeres (latktosefreies) Kokosnuss Eis :-)

Zutaten:
400ml Kokosmilch
250g Kokoscreme
2 Eier
4 Eigelb
160g Zucker
1 Msp. Salz


Und so geht's:

Schritt 1:
Kokosmilch und Kokscreme zusammen in einen kleinen Topf geben und bei schwacher Hitze ca. 2-3 Minuten leicht erwärmen (nicht kochen!). 
Anschließend bei niedrigster Stufe warm halten.

Schritt 2:
Die Eier, das Eigelb, den Zucker und das Salz in eine große, hitzebeständige Schüssel geben und schaumig rühren. In der Zwischenzeit einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen.

Schritt 3:
Die Schüssel auf den Topf mit Wasser stellen und diesen von der heißen Herdplatte nehmen.

Schritt 4:
Unter ständigem Rühren die Kokosmilch/creme-Mischung in die Zucker-Ei-Masse geben und anschließend etwa 8-10 Minuten weiterführen, bis die Masse leicht eindickt.


Achtung!
Die Masse darf zu keinem Zeitpunkt kochen, da das Ei sonst stockt!

Schritt 5:
Die Schüssel mit dem flüssigen Eis zur Seite stellen und abkühlen lassen.
Währenddessen immer wieder umrühren.

Schritt 6:
Anschließend die Flüssigkeit in eine Eismaschine geben oder in eine Gefrierdose und die in das Tiefkühlfach.

Schritt 7:
(ohne Eismaschine)
Etwa alle 1/2 bis Stunde, bis zur vollständigen Gefrieren, mit dem Rührgerät kräftig durchrrühren. 
So vermeidet man eine zu starke Kristallbildung 


Das Eis schmeckt genau so wie das, das ich in Bangkok gegessen habe:
Herrlich lecker und nach Urlaub pur! :-)

So ein frisches Eis passt meiner Meinung nach perfekt zu einer stimmungsvollen Frühjahrsparty im heimischen Garten oder auf dem Balkon :-)

Mit dieser thailändischen Köstlichkeit beteilige ich mich übrigens an Nataschas (Das Küchengeflüster) "Frühjahrssause" anlässlich ihres 1. Blog-Geburtstag.

Fruehjahrssause_kl

An dieser Stelle noch einmal herzlichen Glückwunsch, liebe Natascha! :-)


Habt einen wundervollen Start in die neue Woche!

Viele herzliche Grüße
Mia









Leave a Comment

  1. Liebe Mia,
    du hast mich mit dienem Eis echt von den Socken gehauen... Thailand <3 Ich liebe Thailand und somit auch dein Eis, dieses so köstlich erfrischend aussieht :)
    Vielen Dank, ich drücke auch Dir gaaaanz fest die Däumchen :)
    Liebe Grüße
    Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass dir mein Eis gefällt, liebe Natascha! :-)
      Ich wünsche dir noch viele weitere Köstlichkeiten für deine Frühlingssause und einen wunderschönen Dienstag!
      Herzliche Grüße
      Mia

      Löschen
  2. Liebe Mia,

    wow das Eis sieht zum Dahinschmelzen aus (hihi)
    Und bei dem tollen Wetter passt dein Rezept wirklich perfekt!

    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deine lieben Wort Lea! :-)
      Hab einen schönen Dienstag
      Herzliche Grüße
      Mia

      Löschen
  3. Kokosnuss Eis? Mjammi! Ich habe mich ja noch nicht so richtig in Eis-Stimmung bringen können - das liegt vermutlich an diesem schrecklich wechselhaften Wetter zur Zeit (April, April). Aber sobald uns die Sonne längerfristig erhalten bleibt, wird dein Eis sofort ausprobiert :)
    Alles Liebe,
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns strahlt das Wetter derzeit von Tag zu Tag um die Wette.
      Da ist es natürlich nicht schwer, Lust auf Eis zu bekommen :-)
      Ich wünsche dir ganz schnell, ganz tolles Frühlingswetter, liebe Anne!
      Herzlichen Dank für deine lieben Worte :-)
      Viele Grüße
      Mia

      Löschen

Ich freue mich unglaublich über eure Gedanken, Meinungen und Worte!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...